Kontakt
Startseite | Kontakt | Impressum

Mehr Informationen:

Laufen

Neue Keramikprodukte und eine neue Linie an Bad-Accessoires: Kartell by Laufen bringt seine innovative und funktionelle Vision des Badezimmers auf die ISH

Vom 14. bis 18. März ist Kartell by Laufen im Bereich „Bäder für Menschen“ der ISH in Frankfurt vertreten. Seine Fähigkeit, umfassende Projektlösungen zu realisieren, die zum Trendsetter im Bad-Design werden und gleichzeitig nachhaltig, umweltfreundlich und energiesparend sind, machen aus Kartell by Laufen einen Protagonisten für das Thema 2017 der ISH: „Water. Energy. Life.“ Die umweltverträgliche, hochentwickelte und ausgesprochen leistungsfähige SaphirKeramik ist eine Meisterleistung von Laufen und wurde von Anfang an auserkoren, den bahnbrechenden Charakter der Marke Kartell by Laufen zum Ausdruck zu bringen. SaphirKeramik mit ihrer ausserordentliche Härte und Biegefestigkeit ist das derzeit fortschrittlichste Keramikmaterial im Bad und ist ideal, um extrem leichte und dünnwandige Formen zu realisieren.

Bereits sieben Jahren ist es her, dass Laufen und Kartell sich entschieden haben, die Welt des Bades gemeinsam auf einen neuen Nenner zu bringen. Ziel war eine Neudefinition der Grundgestaltung, der Formgebung und der Nutzungsmöglichkeiten eines wichtigen Raums in einer zeitgemässen Wohnumgebung, nämlich des Badezimmers. Unterstützt wurde diese Zusammenarbeit durch das grosse gestalterische Talent von Ludovica und Roberto Palomba, die als kreatives Verbindungsglied und wertvolle Inspirationsquelle für die beiden Marken tätig waren.

Kartell by Laufen wurde im April 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt und verkörpert eine tiefgreifende Synthese der Kernwerte und Merkmale beider Unternehmen: Innovation, Qualität und Funktionalität fliessen ineinander und haben so eine neue, emotionale Dimension ins Badezimmer gebracht.

In Kartell by Laufen finden Design und Technologie eine ausgewogenen Balance und stehen in einem dynamischen Verhältnis zueinander. Die Kollektion eignet sich ausgezeichnet für stillvoll ausbalancierte Bad-Inszenierungen mit subtilen Provokationen und zeitigt überraschend flexible und vielseitige Ergebnisse. Ihre frische, lebendige, bisweilen kecke und überraschende Formensprache basiert auf den monumental gestalteten, transparenten und klaren Elemente und harmonieren mit dem Volumen der Architektur – und kreiert dabei einen von aussergewöhnlicher Leichtigkeit geprägten Freiraum. Die Leichtigkeit wird durch den Dialog mit den eleganten und transparenten Kunststoffaccessoires verstärkt, die in mehreren auffälligen Farben erhältlich sind: Hocker, kleine Tische, Stapelmöbel, Regale, Spiegel und Lampen. Sie haben einen nomadenhaften Charakter und sind vielseitig verwendbar. Und je nach gewählter Farbe verwandeln sie die Stimmung des Badezimmers.

Kartell by Laufen Kartell by Laufen Kartell by Laufen
Kartell by Laufen Kartell by Laufen

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Großansicht zu gelangen.

In Frankfurt werden erstmals zahlreiche Neuheiten gezeigt.

Erweitert wird die Kollektion mit vier neuen Kombinationen aus Einbau-Waschtisch und Unterbaumöbel, die in den Grössen 500, 600, 800 und 1000 mm vorkonfektioniert sind. Die Waschtische zeichnen sich durch einen dünnen, eleganten Rand sowie ein dezentes und rechteckiges Design aus und werden durch formale Reinheit und einen durchdachten, ausdrucksreichen Minimalismus charakterisiert. Die Waschtische aus Feinfeuerton verfügen über einen Standardablauf und sprechen die kollektionstypische, rechtwinklige Formensprache mit feinen, definierten Kanten und Ecken. Die zugehörigen neuen Unterbaumöbel sind klassisch schlicht gehalten. Zwei sanft schliessende Schubladen stellen hier leicht zugänglichen Stauraum für Badutensilien und Handtücher zur Verfügung. Ein schmaler aber durchaus geräumiger Hochschrank, ein Seitenelement mit Türe und ein schmales Unterbaumöbel für die bereits eingeführten Waschtische der Kollektion vervollständigen die neue Möbelreihe. Erhältlich sind die neuen Möbel in glänzendem Weiss, Kieselgrau und Schiefergrau.

Ebenfalls neu bei Kartell by Laufen sind zwei Waschtische aus Saphirkeramik in 500 und 600 mm Breite, die über einen Standardablauf verfügen. Badplaner können nun je nach Bedarf zwischen den entsprechenden Modellen mit Linienablauf und integrierter Ab- und Überlauffunktion oder Standardablauf wählen.

Zu den Neuheiten der Kollektion zählen ausserdem ein spülrandloses Stand-WC sowie eine spülrandlose Stand-WC-Kombination. Letztere kombiniert einen rechtwinklig-geometrischen Stand-Spülkasten mit der beliebten konischen Form des Kartell by Laufen-WCs. Der Verzicht auf einen Spülrand macht das WC in hohem Masse alltagstauglich, denn so finden Bakterien und Keime keine Nische, um sich festzusetzen, und werden einfach vom Wasser weggespült. Das vereinfacht die Reinigung und senkt die Unterhaltskosten. Das Sortiment der Badewannen wird um ein neues, freistehendes Modell mit integriertem Überlauf erweitert. Die elegante, dünnwandige Silhouette der Wanne besteht aus Sentec und greift die dünne Form der Waschtische auf. Ihre softe, harmonische Linienführung unterscheidet sich deutlich von der strengen Geometrie der bisherigen Modelle. Darüber hinaus stossen auch neue Möbel zu Kartell by Laufen. Ein komplettes Programm mit Unterbaumöbeln, Hochschränken und Seitenelementen ermöglicht es, den Raum im Bad optimal zu nutzen und eine perfekte Harmonie zwischen Keramikobjekten und Stauraum zu erzeugen. Besonders erwähnenswert ist ein 270 mm schmales Unterbaumöbel mit Klapptüre und zwei traditionellen Türen, das insbesondere für sehr kleine Badezimmer geeignet ist. Überarbeitet wurden auch die Oberflächen: Mit Mattweiss, Kieselgrau und Schiefergrau wird die bestehende Farbpalette um aktuelle Farben bereichert. Als weitere Neuheit haben Ludovica und Roberto Palomba drei verschiedene geometrische Muster kreiert. Sie werden als farbige Folie vor dem Emaillieren und Brennen auf die Frontseiten der bodenstehenden Waschtische der Kollektion aufgebracht.

Kartell by Laufen Kartell by Laufen Kartell by Laufen
Kartell by Laufen Kartell by Laufen

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Großansicht zu gelangen.

Neue Farben

Alle Accessoires und Einrichtungsgegenstände aus Kunststoff gibt es zudem in zwei neuen Farbtönen: Puderrosa und Smaragdgrün. Spiegel, Regale und Handtuchhalter sind jetzt auch in den Farben Weiss und Schwarz erhältlich.

Weltweites Wachstum der Marke Kartell by Laufen

Eine Konstante des Projektes Kartell by Laufen ist die sehr hohe Qualität von Kunststoff und Keramik. Das gilt insbesondere für die von Laufen entwickelte Saphirkeramik, die dank ihrer innovativen Rezeptur mit Korund ausserordentlich grazil, leicht und robust ist und die Welt des Bades revolutioniert hat. International wächst Kartell by Laufen stetig und wird weltweit immer häufiger bei grossen Auftragsprojekten und hochwertigen Architekturprojekten eingesetzt. Sein Erfolg führt ausserdem dazu, dass das Vertriebsnetz ständig dichter wird und weiter wächst: Derzeit gibt es weltweit rund 1.000 Verkaufsstellen. Auf Basis dieser Erfahrungen setzt Kartell by Laufen weiterhin auf eine Wachstumsstrategie, aber auch auf einen Entwicklungsplan, der die Marke in einer neuen Dimension positionieren soll, mit starkem Fokus auf die Innenarchitektur.

Kartell by Laufen Kartell by Laufen
Kartell by Laufen Kartell by Laufen

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Großansicht zu gelangen.

Sortimentserweiterung

  • Waschbecken slim + Unterbaumöbel 550/600/800/1000 x 500 mm
  • Aufsatzwaschbecken 500/600 x 460 x 120 mm
  • spülrandfreies Stand-WC und spülrandfreie Stand-WC-Kombination
  • Badewanne 1715 x 815 x 520 mm
  • Badezimmermöbel slim 1200 x 270 mm
  • Hochschrank 400 x 1300 mm
  • Seitenelement 300 x 700 mm

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button